Aktuelles - Artikel

Lob für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Zentralen Impfzentrums
12.02.2021
Kategorie: Landratsamt

Im Zentralen Impfzentrum Rot am See sind Soldatinnen und Soldaten, Mitarbeitende des DRK, freiwillige medizinische Fachkräfte und Mitarbeiter des Landratsamtes beschäftigt. Von geimpften Personen kommen lobende Worte für den Ablauf und die Organisation vor Ort.

Landkreis. Über verschiedene Kanäle erreichen das Landratsamt Schwäbisch Hall Lob und anerkennende Worte von geimpften Bürgerinnen und Bürgern. Bei den Google-Bewertungen erreicht das Zentrale Impfzentrum in Rot am See 4,8 von 5 möglichen Sternen. Insbesondere die gute Organisation sowie die freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeiter werden lobend erwähnt. Auch per E-Mail erhält die Landkreisverwaltung regelmäßig positives Feedback von geimpften Bürgerinnen und Bürgern sowie deren Angehörigen. „Die Soldaten, die Ärztinnen und Ärzte sind sehr nett und kompetent. Überhaupt ist das gesamte Personal, angefangen von den Parkplatzeinweisern sehr hilfsbereit und freundlich“, schreibt eine Bürgerin.

Auch Landrat Gerhard Bauer zeigt sich begeistert von der guten Zusammenarbeit: „Ich freue mich über die positiven Rückmeldungen und den reibungslosen Ablauf in den beiden Impfzentren im Landkreis. Die schnelle Umsetzung war nur dank vieler helfender Hände möglich.“ Im zentralen Impfzentrum in Rot am See werden Impfungen täglich von 08:30 Uhr – 16:30 Uhr durchgeführt.

Sitemap

Hinweisbox