Tipps für naturnahes Wohnen

Vogeltränke selbstgemacht
Wenn Sie aktiv für Ihren Garten etwas tun wollen, ist auch ein kleiner Beitrag wertvoll. Der NABU schlägt z. B. vor, die durstigen Gartenbesucher zu erfreuen und eine Vogeltränke anzubieten. In der Zeit zunehmend heißerer Sommer können sich Tiere erfrischen, sich putzen und trinken. Noch ein Vorteil: Wenn die Vögel an der Wasserschale nippen, picken sie weniger an den noch unreifen Gartenfrüchten. Ein einfacher Blumentopfuntersetzer, aufgehängt an drei Kettchen, genügt schon. Anleitungen gibt es unter www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen

Aber vielleicht haben Sie noch eine ganz andere Idee. Wenn Sie uns darüber ein Foto schicken, werden wir dieses in geeigneter Weise veröffentlichen – Ihr Einverständnis vorausgesetzt. Wir suchen nämlich kleine oder große Naturhelden, um in der Gemeinde „der Natur mehr Raum zu geben“, wie das Motto der kürzlich ins Leben gerufenen Bürgeraktion heißt. Werden Sie also zu den ersten Naturhelden mit Ihrer Gartenidee. Wir sind sehr gespannt, welche Ideen demnächst in unseren Hausgärten zu bewundern sind – dank Ihres Einsatzes. Senden Sie Ihr Garten-plus-Bild an:

naturhelden@gemeinde-wallhausen.de

Sitemap

Hinweisbox